Ist das Killerinstinkt im Handball trainierbar!

Ist das Killerinstinkt im Handball trainierbar!

 

… denn: nicht nur technische und taktische, sondern auch mentale Stärke entscheidet über Sieg und Meisterschaft.

 

Für Sportler und Trainer ist der Einsatz von Sporthypnose eine zusätzliche Möglichkeit, wie sie neben dem Training auf der Platte die handballerischen Fähigkeiten und außersportlichen Leistungen verbessert werden können. Denn es wird immer wieder festgestellt, dass viele Sportler, aber auch Führungskräfte zwar im Training optimale Leistungen erbringen, aber unter Wettkampfbedingungen, also im Spielfeld oder am Gerät, versagen oder aber nicht an die Trainingsleistungen anknüpfen können.

Warum ist das so? Weil ihre mentale Stärke nicht ausreicht, um in den entscheidenden Spielsituationen ihre volle körperliche Leistung abzurufen. Das Unterbewusstsein wird mit der realen Situation nicht fertig, denn der augenblickliche Zustand entspricht nicht den Trainingsbedingungen (der Lockerheit und ohne Publikum). Der Druck auf den Sportler ist zu groß!

Freilich: „ Das beste Mentaltraining ist der Erfolg (Sieg)“ Zitat Trainerlegende und amtierender Trainer des Aufsteigers TVB Stuttgart, Thomas König (S-Cup Altensteig 2015).

Wie entstehen diese? Sofern Unterbewusstsein und Bewusstsein im Flow-Zustand zusammenarbeiten können, entstehen Selbstbewusstsein und mentale Stärke.

Das bestätigt auch Thierry Omeyer (THW Kiel – Handballtorwart-Idol) im Interview mit der Handball Zeitschrift „HANDBALLWOCHE“ (nach dem Gewinn des DHB Pokal), wenn er sagt: „Diese Siege entstehen zuerst im Kopf“.

Auch Jochen Zürn (TSB Horkheim-Hunters, 3. Bundesliga) meinte, dass der oder das Killerinstinkt nicht auf der Platte (Feld) trainierbar ist, sondern dass man da anderst ran muss.“ (sinngemäßes Zitat anlässlich einer gemeinsamen Trainingseinheit).

Und deshalb ist es von enormer Wichtigkeit seine mentalen Fähigkeiten durch ein Mentalcoaching zu trainieren. Ob das geht und wie das geht, zeige ich Ihnen gerne.

Ich erwarte gerne Ihren Anruf und unterbreite Ihrem Club oder Ihrem Sportler ein Angebot, welches Sie wahrscheinlich nicht abschlagen werden, wenn Sie siegen wollen. Ergreifen Sie die Chance, einer der ersten zu sein, die das legale Doping in Ihrer Sportart umsetzt.

 

Hypnose – Info Termin

Wie funktioniert Hypnose? Was ist möglich? Der Referent erklärt, wie man Stress mit Hypnose abbauen kann, wie man abnehmen kann und sich mental stärker fühlen kann. Herr Wolfgang Maurer ist ausgebildeter Hypnose- und Biofeedbackcoach. Weitere Infos finden Sie auf www.coachinghypnose.de.

Termin: Freitag, den 7.08.2015, 17.00 – 18.00 Uhr im Vereins- und Seminarraum des Vereins für Menschen in besonderen Lebenslagen in Marktplatz 24, 1. OG, 75365 Calw.

Profispieler sind Arbeitnehmer! Boateng und Sam, Ausschluss nicht rechtens!

http://www.t-online.de/tv/sport/fussball/id_74005804/klagen-boateng-und-sam-.html

 

So nicht Herr Held! Arbeitsrechtlich mit der Begründung, die in der Presse bekannt ist, ist Ihre Suspendierung rechtswidrig. Es liegt wohl kein fristloser Kündigungsgrund vor! Jedenfalls ist die schlechte Leistung – ohne Abmahnung sowieso – kein Kündigungsgrund. Aber auch menschlich, total daneben, Herr Held. Ich dachte immer, Sie seien ein fairer schwäbischer Sportmananger. Das Verhalten ist nicht gut. Man wusste, dass Prinz ein schwieriger extremer Sportler ist, jetzt ihm die Schuld zu geben, wenn das ganze Kollektiv nicht kämpft, finde ich armselig. Wir werden sehen, wie es weitergeht.

Gruß Rechtsanwalt Wolfgang Maurer


 

Hypnosecoaching Wolfgang Maurer beim Pfingstturnier 2015 in Ergenzingen

Herzlich willkommen zum traditionellen Fußball-Pfingstturnier 2015 in Ergenzigen. Ich bin am Pfingstmontag zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr für Sie beim Turnier anwesend und beantworte Ihre Fragen rund um die Sporthypnose und den Möglichkeiten des Coachings mit Hypnose und Mentaltraining. Wenn Sie mir den Fragebogen mit Namen ausfüllen, kann ich individuell auf Ihre Fragen – zumindest in der Basic – antworten. Melden Sie sich zum Gespräch an unter: https://docs.google.com/forms/d/1tlOyvD-TbUrF0yvlM8znY6SyVaRNRpZbCgx4G19W5z0/viewform?c=0&w=1. Ich freue mich auf Sie.

 

Frauenhandballbundesliga: FA Göppingen bekommt 2 Siegpunkte aberkannt!

Kommentar zum Interview mit Rechtsanwalt Helge-Olaf Käting: Quelle http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-2-1-23363.html

Es ist für die FA Frauen schon schwer genug, ohne nötige finanzielle Mittel auszukommen, jetzt kommt auch noch ein vermeidbarer Fehler dazu. Zweifelsohne ist dem Kollegen recht zu geben, dass „handballrechtlich“ nach Spielordnung und Regelwerk die Aberkennung der Punkte in Ordnung geht. Doch hat man alle Möglichkeiten ausgenutzt. Angeblich waren die Ladies vom Verletzungspech verfolgt, wäre da nicht ein Gnadengesuch angebracht und wer trägt die Verantwortung, wenn die 2 Punkte am Schluss um den Abstieg fehlen? Gerade weil dies ja alles in der nächsten Saison anderst ist, eben so, dass kein Punktabzug bei bis zu 4 Einsätzen droht, wäre der Weg über das Gnadenrecht gangbar und erfolgsversprechend. Es gibt genügend Sportrechts- und Vereinsrechtsanwälte, wo sind die, wenn diese gebraucht werden.

Rechtsanwalt Wolfgang Maurer Herrenberg